1. Bezirksliga der Herren

1. Bezirksliga der Herren

erstellt am: 05. 11. 2018 durch: Jörg Müller

Post SV Zeulenroda II – TSV Nobitz  8:1

Nobitz (Luca Haas) Am Samstag, dem 27.10.18, musste die zweite Mannschaft des „Post SV“ zum ersten Auswärtsspiel der Saison, nach Nobitz reisen. Da der TSV Nobitz ohne ihre Nummer Eins, Dominik Meisel antrat, hatte der Post SV die klare Favoritenrolle. Schon in den beiden Doppeln wurde man dieser auch gerecht. Sowohl Walther / Anders aber auch Giehler / Haas siegten souverän mit 3:0.

Im oberen Paarkreuz gewann daraufhin Giehler in einem spannenden Spiel mit 3:1, während Walther nicht zu seinem Spiel fand und am Ende mit 3:1 unterlag. Im hinteren Paarkreuz konnten sich Anders und Haas jeweils mit 3:1 durchsetzen. Dies bedeutete einen klaren Zwischenstand von 5:1.

Die nächsten beiden Spiele waren ausgeglichen und spannend bis zum Schluss. Doch am Ende konnten sich Walther und Giehler  jeweils knapp mit 3:2 durchsetzen. Den klaren Endstand stellte dann Anders in einem guten Spiel gegen Totzauer mit 3:1 her.

Somit bleibt die Mannschaft von Post II weiter ohne Punktverlust und kann mit Selbstvertrauen in die nächsten Spiele gehen.

Punkte für Post II: Giehler und Anders je 2,5; Walther und Haas je 1,5.