Thüringenliga der Herren

Post SV Zeulenroda – TTV Hydro Nordhausen 9:6
Tabellenführung verteidigt

Zeulenroda (J.M.) Das das Heimspiel gegen den TTV Hydro Nordhausen kein Spaziergang, wie in der Vorrunde sein wird, war jedem von vornherein klar. Im Hinspiel ließ Zeulenroda, sogar mit Ersatz antretend, in Nordhausen keinen einzigen Punktgewinn zu. Zur Rückrunde verstärkten sich die Gäste gleich auf fünf Positionen. Dementsprechend gab Nordhausen im bisherigen Saisonverlauf nur einen Punkt gegen den Tabellenzweiten „SV Schott Jena III“ ab. Spannung war also vorprogrammiert.

Weiterlesen

erstellt am: 21. Februar 2019

3. Bezirksliga der Herren

Frank Steinmüller unterlag gegen René Rochler steuerte aber dennoch 2,5 Punkte zum Unentschieden bei.

TSV Zeulenroda III – Post SV Zeulenroda IV 7:7
Unentschieden im Stadtderby

Zeulenroda (J.M.) Gastgeber des Stadtderbys am Sonntag, den 17.02.2019, war der TSV Zeulenroda. Genau wie im Hinspiel trennten sich die vierte Mannschaft des Post SV und die dritte Mannschaft des TSV Zeulenroda mit 7:7 Unentschieden.

Weiterlesen

erstellt am: 20. Februar 2019

3. Bezirksliga der Herren

Post SV Zeulenroda III – TSV Rüdersdorf III 8:0
Post III auch im zweiten Spiel ohne Punktverlust

Zeulenroda (Moritz Karl) Am 16.02.2019 traf Zeulenroda im zweiten Spiel der Rückrunde auf die dritte Mannschaft des TSV 1880 Rüdersdorf, die mitten im Abstiegskampf steckt. Das dies nichts zu heißen hat merkte man spätestens im Hinspiel, als man sich nur mit einem knappen 8:4 durchsetzen konnte. Dieses Mal waren die Vorzeichen deutlich klarer, musste Rüdersdorf doch auf ihre etatmäßige Nummer Eins und Drei verzichten.

Weiterlesen

erstellt am: 19. Februar 2019

3. Bezirksliga der Herren

Post SV Zeulenroda IV – VfB Schleiz III 8:1
Post IV festigt Tabellenplatz Zwei

Zeulenroda (J.M.) Auch das dritte Spiel der Rückrunde, am Samstag, den 09.02.2019 konnte „Post IV“ siegreich gestalten. Dabei war man im Vorfeld bereits gewarnt, denn der VfB Schleiz III konnte eine Woche zuvor gegen den Tabellendritten TTV Oberböhmsdorf mit 8:4 gewinnen. Leider mussten die Gäste im nun anstehenden Punktspiel auf ihre Nummer Zwei und Drei verzichten.

Weiterlesen

erstellt am: 15. Februar 2019