Thüringenliga der Herren

Steffen Wagner steuerte zwei wichtige Einzel- und einen Doppelsieg zum Spiel bei.

TTC HS Schwarza – Post SV Zeulenroda             3:9

„Post I“ startet Spitzenspielserie mit hohem Auswärtssieg

Am vergangenen Samstag, den 09.02.2019, reiste die erste Herrenmannschaft vom Post SV Zeulenroda nach mehrwöchiger Pause zum Tabellendritten TTC HS Schwarza. Beide Mannschaften spielten mit der vollen Besetzung. Da „Post“ zur Rückrunde zu siebt aufgestellt ist, verzichtete man auf den Kapitän Paul Sichwardt und setzte dafür den Weißrussen Egor Chekel ein. Deshalb galt der Tabellenführer Zeulenroda als leichter Favorit. Somit startete das spannende Aufeinandertreffen vor rund 20 Zuschauern um 18.30 Uhr. Nach 2,5 Stunden stand dann der eigentlich viel zu deutliche 9:3-Endstand fest.

Weiterlesen

erstellt am: 13. Februar 2019

1. Bezirksliga der Herren

SV Großkochberg – Post SV Zeulenroda II 1:8
Souveräner Auftritt im Auswärtsspiel

Großkochberg (Luca Haas) Am Samstag, den 26.01.2019 war die Mannschaft des Post SV Zeulenroda II beim SV 1956 Großkochberg zu Gast. Im Hinspiel musste der Gastgeber auf seine Nummer 1 Thomas Schröder verzichten. Diesmal aber konnte Großkochberg in Bestbesetzung antreten, weshalb man spannende Spiele erwartete.

Weiterlesen

erstellt am: 28. Januar 2019

3. Bezirksliga der Herren

TSV Rüdersdorf III – Post SV Zeulenroda IV 1:8
Post IV rückt auf Tabellenplatz Zwei vor

Zeulenroda (J.M.) Am Samstag, den 26.01.2019 kam es zur Begegnung TSV Rüdersdorf III gegen Post SV Zeulenroda IV. Zwar steht Rüdersdorf im hinteren Tabellendrittel der 3. Bezirksliga, aber rein von der Aufstellung her gesehen, gehört die Mannschaft nicht dort hin, sondern ist stärker einzuschätzen. Entsprechend konzentriert ist „Post IV“ in dieses Punktspiel gegangen.

Weiterlesen

erstellt am: 27. Januar 2019

Nachlese Bezirksmeisterschaften

Hashmat Khawadi wird Ostthüringer Meister bei den A-Schülern

Bezirksmeister der A-Schüler, Hashmat Khawadi.

(J.M.) Der Nachwuchs des Post SV Zeulenroda konnte sich bei den Ostthüringer Meisterschaften im Tischtennis gut in Szene setzen.

Allen voran Hashmat Khawadi, der bei den A-Schülern in Zeulenroda sein Heimspiel mit den Titelgewinn krönte. Im Finale bezwang er Noah Siebenhaar (Post SV Gera) mit 3:1 Sätzen. Sein Vereinskamerad Lukas Ude, der im Doppel mit Niklas Walther (LSV Oettersdorf) zusammen spielte, drang ebenfalls bis ins Endspiel vor und beide konnten sich so die Silbermedaille sichern.

Auch bei den Jugendlichen wurde ein Titel gewonnen. Diesen erzielte Moritz Heß mit Niclas Sell (VfL Gera) in einem spannenden Finale  mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen Klaus/Schneider (VfL Gera). Völlig überraschend kamen im Jungendoppel noch Anton Klimmer/Hashmat Khawadi zu einer Bronzemedaille. Den Medaillensatz bei den Jugendlichen komplettierte Moritz Heß mit der Silbermedaille im Jungeneinzel.

 

Weiterlesen

erstellt am: 22. Januar 2019