Förderer des Post SV

Zeulenroda, den 04.04.2017

 

Reimund Kasperowitsch unterstützt Post SV Zeulenroda

 

Zeulenroda (J.M.) Erst kürzlich konnte sich der Post SV Zeulenroda e.V. über ein überraschendes Ostergeschenk freuen. Das langjährige Vereinsmitglied Reimund Kasperowitsch zeigte seine Verbundenheit zum Verein und übergab an die beiden Vorstandsmitglieder Alexander Giehler und Jörg Müller einen Scheck in Höhe von 1000,- Euro.

Reimund Kasperowitsch gehört dem „Post SV“ dabei seit vielen Jahren als aktiver Spieler an. Noch heute bestreitet er seine Punktspiele bei „Post VI“ in der dritten Kreisliga und kann dabei auf eine ausgeglichene Bilanz, gegen die zumeist jüngeren Gegner, verweisen. Zudem war R. Kasperowitsch 27 Jahre Vorsitzender der Revisionskommission und stand dem Verein zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite. In den Jahren nach der Wende unterstützte er mehrfach, über seine damalige Firma, den Verein und sicherte so das Fortbestehen in finanziell schwierigen Zeiten.  

So war es für ihn selbstverständlich, auch im Ruhestand seine Unterstützung fortzuführen. Der persönliche Beitrag von Reimund Kasperowitsch soll vor allem der Nachwuchsabteilung zu gute kommen.