Schlagwort Bezirksliga

Oberliga Herren

Post-Sechser ist mittendrin im Abstiegskampf

 

Ein Drittel der Saison ist gespielt und der Post SV Zeulenroda steht mit nur einem Sieg, einem Unentschieden bei vier Niederlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Damit ist klar, die Ostthüringer werden es bis zum letzten Spieltag schwer haben, die Klasse zu halten. Die Ursachen für diesen Negativtrend sind vielschichtig. Da sind zum einen die Doppel, die in dieser Saison alles andere als stabil agieren. Zum anderen gelang es dem Team bislang erst zweimal in dieser Saison in Stammformation anzutreten. Auf diesem Niveau, einhergehend mit dem fehlenden Unterbau in den eigenen Reihen für diese Spielklasse, ist es umso schwerer, hier erfolgreich auf Punktejagd zu gehen. Das kommende Wochenende wird dann schon richtungsweisend. Zunächst spielt der Post-Sechser als klarer Außenseiter am Samstagabend beim Tabellenzweiten in Wernigerode, doch bereits am Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr ist der Tabellenletzte vom 1. TTV Schwarzenberg zu Gast in der Rötleinhalle. Dieses Spiel muss dann gewonnen werden....

 

erstellt am: 26. November 2014

Kreismeisterschaften Damen/ Herren A+B/ Senioren

 

 

Damen Fehlanzeige, Herren B Mangelware (2 Starter), ansonsten 13 Senioren und 9 Herren A Teilnehmer. Dem Ausrichter VfB Greiz bot sich das gleiche Bild wie in den letzten Jahren. Nichtsdestotrotz gab es aber ansprechendes und spannendes Tischtennis zu sehen. Begonnen wurde mit den „ewig jungen“ und ehrgeizigen Senioren, die auch noch im höheren Alter flink und treffsicher sind....

erstellt am: 23. Oktober 2015

Oberliga Herren

Post SV Zeulenroda I – SV Dresden-Mitte 1950 8:8

 

Nach drei Niederlagen in Folge war es der erste Punktgewinn für den Post SV im Jahr 2015, doch angesichts der prekären Tabellensituation kann bei einem Unentschieden gegen den direkten Tabellennachbarn nur von einem Punktverlust gesprochen werden. Die Elbestädter halten ihren 3-Punkte-Vorsprung auf die Ostthüringer und zum rettenden 7. Tabellenplatz beträgt der Abstand, aufgrund des deutlich schlechteren Satzverhältnisses, bereit 5 Punkte....

erstellt am: 26. Februar 2015

2. Bezirksliga Ostthüringen Herren

SV Medizin Altenburg - Post SV Zeulenroda III 3:9

 

Steve Anders war mit 2,5 Punkten am Zeulenrodaer Sieg in Altenburg beteiligt.

Am Samstag trat „Post III“ beim SV Medizin Altenburg an. Beide Mannschaften waren ersatzgeschwächt und mussten jeweils auf ihre Nummer Eins verzichten. Überraschenderweise machte dies Zeulenroda nur wenig Probleme, denn erstmals in dieser Saison konnten alle drei Eingangsdoppel gewonnen werden. Vor allem mit dem Sieg von Nachwuchsspieler Moritz Heß gemeinsam mit Jörg Müller gegen Schmidt/ Dietrich wurde gar nicht gerechnet.

Im Anschluss bauten Volkmar Pinks und Steve Anders durch klare Siege die Zeulenrodaer Führung bis auf 5:0 aus. Günther Vieweg musste dann den Altenburger Thomas Gerth zum 11:9 Sieg im Entscheidungssatz gratulieren, ehe Müller gegen Köhler den Zwischenstand von 6:1 für „Post“ herstellte. In seinem ersten Punktspiel bei den Herren musste Moritz Heß gegen Beisert noch spielerische Erfahrungen sammeln. Parallel dazu verlor auch Frank Bastigkeit gegen Dietrich – Zwischenstand nach der ersten Runde 6:3 aus Zeulenrodaer Sicht. Durch drei sichere Siege stellten S. Anders, V. Pinks und J. Müller den Endstand von 9:3 für „Post III“ her....

erstellt am: 24. November 2014