Schlagwort Thüringenliga

Thüringenliga der Herren

Thüringenliga der Herren

Der Post SV Zeulenroda beendet die Saison auf Platz VI Bleicherode/Schwarza (J.M.) Mit Platz Vier verabschiedet sich der Post SV Zeulenroda in der Abschlusstabelle der Thüringenligasaison 2017/18. Dabei hätte ein einziger Punktgewinn gereicht, um zumindest auf einem Podestplatz in die Sommerpause zu gehen. Leider gingen die beiden letzten Auswärtsspiele jeweils mit 4:9 verloren. TTV Bleicherode

Weiterlesen

erstellt am: 20. August 2018

Thüringenliga der Herren

Post Zeulenroda – VfB Schleiz

9:1

 

 

Tomáš Voříšek gewann das Doppel mit Paul Sichwardt und seine beiden Einzel.

Einen deutlichen Sieg konnte der Post SV Zeulenroda im Heimspiel, am Samstag, den 03.03.2018 einfahren. Zu Gast war der VfB Schleiz, welcher zwar auf einen Abstiegsplatz steht, aber immer eine gefährliche Mannschaft darstellt, da diese Mannschaft von zwei spielstarken Ausländern angeführt wird.

Aus den Doppeln ging der Post SV mit einer 2:1 Führung. Sowohl Voříšek/Sichwardt gegen Kittelmann/Wrobel (3:0) als auch Walther, M./Anders gegen Scherf/Walther, H. (3:1) konnten ihre Doppelspiele gewinnen. Unterdessen mussten Šulc/Heß sich dem starken ersten Schleizer Doppel Cerveny/Volek mit 0:3 geschlagen geben.

Die Grundlage zum deutlichen Gesamterfolg wurde bereits in den ersten beiden Einzelspielen gelegt. Tomáš Voříšek hatte bei seinem 3:1 Sieg Jiri Volek recht sicher im Griff. Noch deutlicher war es bei Paul Sichwardt. Nachdem er die ersten beiden Sätze mit 11:7 und 11:8 gewonnen hatte schien Tomas Cerveny aufzugeben. Mit 11:2 gewann er den dritten Satz und damit das Spiel ...

 

Foto: Alexander Hebenstreit (OTZ).

erstellt am: 8. März 2018

Thüringer Landesmeisterschaften des Nachwuchses

Termin:   Samstag, 12.12.2015 – 9.30 Uhr Sonntag, 13.12.2015 – 9.30 Uhr Ausrichter:  TTTV Ort:    Bad Blankenburg Konkurrenzen:   C-, B-, A-Schüler und Jugend Teilnehmer: Mohamad Khawadi (C-Schüler), Sebastian Schäfer, Hashmat Khawadi (B-Schüler), Leander Ingwer Neudeck, Moritz Heß (A-Schüler), Caroline Müller, Leander Ingwer Neudeck, Steve Anders, Moritz Karl und Moritz Heß (Jugend).          

erstellt am: 9. Mai 2014

Thüringenliga der Herren

TSV Zella-Mehlis – Post SV Zeulenroda II

9:2

Post SV Zeulenroda – Post SV Mühlhausen III

9:1

Post SV Zeulenroda – TTZ Sponeta Erfurt II

2:9

SV Schott Jena III – Post SV Zeulenroda

9:2

 

Gegen den hohen Meisterschaftsfavoriten, hatte zu Beginn der Rückrunde der Post SV Zeulenroda wenig zu bestellen. Nachdem man in den Doppeln gänzlich leer ausging, ging es für Zeulenroda nur noch um Ergebniskosmetik. Auf Zeulenrodaer Seite kamen im Anschluss lediglich Tomáš Voříšek gegen G. Jackowski (3:1) und Martin Šulc gegen S. Henich (3:1) zu Einzelerfolgen. Eventuell hätte man mit einem Punktgewinn in den Eingangsdoppeln das Spiel etwas länger offen gestalten können ...

erstellt am: 7. März 2018