Thüringer Landesranglisten des Nachwuchses

Thüringer Landesranglisten des Nachwuchses

erstellt am: 19. 09. 2019 durch: Jörg Müller

Moritz Heß wird Zweiter bei den Jugendlichen

Bad Blankenburg (J.M.) Am vergangenen Wochenende (14./15.09.2019) fanden an der Landessportschule in Bad Blankenburg die Thüringer Landesranglisten des Nachwuchses in den einzelnen Altersklassen statt. Am Start, die jeweils 10 besten Nachwuchsspieler Thüringens, welche im Spielsystem „Jeder gegen jeden“ gegeneinander antraten.

Bei den Jugendlichen belegte Moritz Heß mit Platz Zwei das beste Ergebnis aus Zeulenrodaer Sicht. Insgesamt kam er auf eine Bilanz von 7 Siegen bei nur 2 Niederlagen. Gegen den späteren Turniersieger Nico Müller (Jena) ging es über die volle Distanz von fünf Gewinnsätzen. Leider hatte M. Heß im Entscheidungssatz keinen guten Start und so musste er N. Müller zum Sieg gratulieren. Die zweite Niederlage gegen Luc Röttig (Mühlhausen) wäre vermeidbar gewesen. Zwar musste M. Heß bereits im vierten Satz einen Matchball abwehren, aber im Entscheidungssatz hatte er mit 5:2 einen sehr guten Start hingelegt, um am Ende mit 8:11 noch zu verlieren. Alle anderen Spiele konnte er relativ sicher gewinnen. Sein Mannschaftskamerad bei den Herren Luca Haas, der im Nachwuchsbereich für die TTF Arnsgrün startet, landete mit Platz Sechs im Mittelfeld der Tabelle. Insgesamt kam L. Haas auf eine Bilanz von 4:5. Dabei hatte er alle Spieler, welche er hinter sich lassen konnte, relativ sicher im Griff. Gegen alle Spieler, die am Ende vor ihm platziert waren, gibt es noch jede Menge Steigerungsbedarf.

Im Feld der B-Schüler blieben Mohamad Khawadi mit Platz Sieben (2:6 Spiele) und Luca Seiler mit Platz Acht (1:7 Spiele) unter ihren spielerischen Möglichkeiten. Hier gilt es vor allem im Training anzusetzen was Qualität und Quantität betrifft.

Kommentare sind geschlossen.