mini-Meister in Zeulenroda gekürt

Tischtennis: Spaß und Sport beim Treffen der Talente

Zeulenroda (J.M.) „Dabei sein ist alles.“ Unter diesem Motto stand der Ortentscheid der mini-Meisterschaften im Tischtennis unter der Regie des Post SV Zeulenroda am Donnerstag, den 05. März 2020. Dabei wurden in drei Altersklassen (bis 8 Jahre, 9- und 10 Jahre, 11 und 12 Jahre) die Sieger/Innen bei Mädchen und Jungen ermittelt. „Die Kinder hatten Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen”, freuten sich Wolfgang Schiefner aus dem Vorstand und Kay Hühler als Nachwuchstrainer des „Post SV“ über die gut besuchte Breitensportaktion. Dabei konnten mehr als 20 Kinder in Rötleinturnhalle begrüßt werden.

Weiterlesen

erstellt am: 14. März 2020

Verbandsliga Ost

Steve Anders konnte in Breitenworbis die maximale Punktzahl holen.

Post SV Zeulenroda II – TSV 1891 Breitenworbis 6:9
Vorerst letzter Spieltag

Breitenworbis (Steve Anders) Am vergangenen Samstag war die 2. Mannschaft des „Post SV“ in Breitenworbis zu Gast. Hierbei wurde die zweistündige Reise stark ersatzgeschwächt angetreten. So musste man auf die eigentliche Nummer Eins Luca Haas verzichten, da dieser in der ersten Mannschaft aushalf. Auch Moritz Karl war aus beruflichen Gründen verhindert und wurde ersetzt. Die Gastgeber hingegen traten mit voller Kapelle an. Somit war klar, dass den Postlern eine sehr schwierige Aufgabe bevorstand.

Weiterlesen

erstellt am: 13. März 2020

Verbandsliga Ost

TuS Osterburg Weida – Post SV Zeulenroda II 8:8
Unentschieden erkämpft, aber Sieg verspielt

Zeulenroda (Moritz Karl) Freitagabend, 19:30 – eine Zeit, in der normalerweise die Füße auf dem Sofa hochgelegt werden oder die Sportbegeisterten trainieren. Nicht aber für die Mannschaften des TuS Osterburg Weida und des Post SV Zeulenroda, die am 28.02.2020 um diese Zeit das Rückspiel in der Verbandsliga Ost bestritten, welches bis kurz vor Mitternacht andauern sollte.

Weiterlesen

erstellt am: 4. März 2020