Vereine freuen sich über VW Bus vom Autocenter Rußler

Am Freitag, den 24.05.2019 übergab Sven Löffler, der Geschäftsführer des Autocenter Rußler, einen VW Bus an den KSV Pausa, den FC Motor Zeulenroda und den Post SV Zeulenroda.

Bei der Übergabe lag es Sven Löffler am Herzen: „In Zeiten einer sehr präsenten digitalen Welt fördert das Autocenter Rußler gern Vereine, in denen unsere Jugend Bewegung, sportlichen Wettbewerb und Gemeinschaft erlebt.“ Weiterhin wünschte er den drei Vereinen sportliche Erfolge im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich.

Der Post SV Zeulenroda freut sich sehr darüber, denn wöchentlich ist man zu Ranglistenturnieren, Meisterschaften oder im Punktspielbetrieb unterwegs. Das erleichtert einiges, wie man es bereits bei den Bezirksranglisten des Nachwuchses feststellen konnte.

Die drei Vereine stehen seit Jahren im regen Kontakt und koordinieren die wichtigsten Fahrten nun in Absprache untereinander.

Der Post SV Zeulenroda bedankt sich an dieser Stelle nochmals im Namen aller Vereinsmitglieder.

Weiterlesen

erstellt am: 10. Juni 2019

Bezirksranglistenturniere des Nachwuchses

Moritz Heß gewinnt die Ostthüringer Rangliste bei den Jugendlichen

Zeulenroda/Nobitz/Jena (J.M.) Über die Kreisranglisten konnten sich 12 Nachwuchsspieler/Innen des Post SV Zeulenroda für die nächst höheren Stufen, die Bezirksranglisten qualifizieren. Erstmalig gab es bei diesen „Ostthüringer Nachwuchsranglisten“ nur noch eine Ausspielung, da die Vorranglisten ersatzlos gestrichen wurden. Somit ging es am Wochenende des 18./19. Mai und am 25./26. Mai 2019 direkt um die Qualifikation zu den Landesvorranglisten.

Weiterlesen

erstellt am: 10. Juni 2019

Relegation zur 2. Bezirksliga

Post Zeulenroda IV gewinnt Relegationsturnier

Zeulenroda (J.M.) Mit Siegen gegen den TTC Saalfeld II (8:4) und gegen den SV Hermsdorf (8:3) konnte die vierte Mannschaft des Post SV Zeulenroda das Relegationsturnier, um den Aufstieg in die 2. Bezirksliga, gewinnen.

Dabei sah es zu Saisonbeginn alles andere als rosig aus. Zum Punktspielstart im September, verbunden mit Niederlagen gegen Arnsgrün und im vereinsinternen Duell gegen „Post III“, fand man sich zunächst im Tabellenkeller wieder. Nach einer sportlichen Steigerung wurde zum Ende der Vorrunde immerhin noch der dritte Platz erreicht.

Weiterlesen

erstellt am: 12. Mai 2019

Vereinswandertag am 27.04.2019

Iris Brühschwein sorgte zum Vereinswandertag für die richtige Streckenplanung.

In der Zwischenzeit bewies Frank Steinmüller, dass er nicht nur am Tischtennistisch, sondern auch beim Grillen des Spanferkels den richtigen Dreh heraus hat.

Wir bedanken uns bei den Beiden.

 

Weiterlesen

erstellt am: 12. April 2019